Nike verklagt StockX wegen unautorisierten Sneaker-NFTs

CC0 / grailify / Nike (Logo)
Nike (Logo) - SNA, 1920, 04.02.2022
Der Sportartikelhersteller Nike hat am Donnerstag die Online-Shoppingplattform StockX vor dem New Yorker Bundesgericht wegen des Verkaufs unautorisierter Turnschuh-NFTs verklagt, berichtet Reuters am Freitag.
Die NFTs (Non-Fungible-Tokens) von StockX verletzen laut dem Turnschuhhersteller seine Warenzeichen und könnten bei den Verbrauchern Verwirrung stiften. Insgesamt wurden laut der 50-seitigen Beschwerde mehr als 500 Sneaker-NTFs verkauft. Nike forderte somit den Verkaufsstopp und Schadensersatz in unbekannter Höhe, hieß es.
Zuvor hatte der amerikanische Leichtathletik-Riese bekanntgegeben, in das Geschäft mit den NFTs einsteigen zu wollen.
StockX ist eine beliebte Online-Wiederverkaufsplattform für Mode mit einem geschätzten Wert von 3,8 Milliarden US-Dollar.
Ex-Basketballprofi Michael Jordan - SNA, 1920, 09.10.2021
Jordan-Turnschuhe könnten für 1,3 Millionen Euro unter den Hammer kommen
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала