Ein Huhn versucht, sich ins Pentagon zu schleichen – und wird zum Helden eines Lieds

CC0 / Turgut Canbaş / pixabayEin Huhn (Symbolbild)
Ein Huhn (Symbolbild) - SNA, 1920, 03.02.2022
Ein Huhn ist Dienstagfrüh im US-Bundesstaat Virginia dabei erwischt worden, wie es um die Hochsicherheitszone des Pentagons herumschlich. Der Vorfall überraschte die schwer bewaffneten Wachen, die den Sitz der US-Militärmaschine schützen, und ist vom bekannten US-Komiker Jimmy Fallon in seiner TV-Sendung besungen worden.
Über den Vorfall informierte auf sozialen Netzwerken eine lokale Tierschutzorganisation, die den Einsatz vor Ort absolvierte. „Unsere Beamten wurden gerufen, um es abzuholen“, lautet die Mitteilung. Medienberichten zufolge gaben die Sicherheitskräfte des Pentagons keine Erklärung dafür ab, wie das Haustier auf das Gelände gelangte oder ob es eine besondere Bedrohung darstellte.
„Sergeant Ballena brachte es sicher ins Tierheim, wo es bleiben wird, bis wir ein neues Zuhause für es gefunden haben!“, hieß es.
Der Vorfall sorgte für Aufsehen und Witze im Netz. „Ich würde dieses Huhn auf Käfer untersuchen ... und nicht die biologische Art“, kommentierte eine Person die Facebook-Mitteilung. Den TV-Moderator Jimmy Fallon inspirierte die Situation, ein scherzhaftes Lied zu schreiben.
„Es gibt ein Huhn im Pentagon und niemand weiß warum. Bist du ein normales Huhn oder ein verdeckter Spion?“, lautet der Song.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала