Kreml nennt Themen der Verhandlungen zwischen Putin und Orban

© SNA / Pavel BednyakovZentrum von Moskau
Zentrum von Moskau - SNA, 1920, 01.02.2022
Russlands Präsident Wladimir Putin und der ungarische Premierminister Victor Orban werden Hauptprobleme der europäischen Sicherheit, regionale Konflikte und bilaterale Beziehungen besprechen, teilte der Pressesekretär des russischen Staatschefs, Dmitri Peskow, am Montag mit.
„Ungarns Premierminister Orban wird sich zu einem Arbeitsbesuch bei Putin aufhalten. Das ist ein wichtiger Besuch, besonders zum heutigen Zeitpunkt. Er ist wichtig vom Standpunkt der guten Möglichkeit, Meinungen zu den wichtigsten Problemen der Sicherheit auf dem Europäischen Kontinent und zu regionalen Konflikten auszutauschen sowie die aktuelle Lage und die Entwicklungsperspektive für die bilateralen Beziehungen zu besprechen“, sagte der Kreml-Sprecher.
Im Kreml wird nicht ausgeschlossen, dass der Präsident das Thema der Antwort Russlands zu Sicherheitsgarantien an die USA ansprechen wird.
Laut Peskow wird dieses Thema vermutlich so oder anders behandelt. „Wollen wir erstmal abwarten, bis die Pressekonferenz beginnt“, sagte der Kreml-Sprecher.
Das Außenministerium Russlands (Archiv) - SNA, 1920, 01.02.2022
Keine Antwort zu Sicherheitsgarantien an USA geschickt: Russisches Außenamt dementiert Gerüchte
Moskau hatte Ende vergangenen Jahres Dokumententwürfe zu Sicherheitsgarantien an Brüssel und Washington gerichtet. Der Kreml besteht darauf, dass die Nato die militärische Zusammenarbeit mit postsowjetischen Ländern einstelle, auf die Einrichtung von Militärbasen auf ihren Territorien verzichte, die Stationierung von Angriffswaffen vor der russischen Grenze reduziere, US-amerikanische Atomwaffen aus Europa abziehe und die eigenen Grenzen nicht nach Osten ausdehne.
Ende Januar erhielt Russland eine schriftliche Antwort auf seine Vorschläge. Wie es im russischen Außenministerium hieß, haben die westlichen Partner die wichtigste Frage – die der Nichterweiterung der Nato – ignoriert. Die Behörde werde in nächster Zeit darauf reagieren, hieß es.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала