Frankreich: Kinderleiche in Koffer entdeckt – Mutter unter Mordverdacht

© SNA / Dominique Boutin / Zur BilddatenbankPolizei in Frankreich (Archiv)
Polizei in Frankreich (Archiv) - SNA, 1920, 30.01.2022
Nach dem Fund der Leiche eines zehn Jahre alten Kindes in einem Koffer bei Paris sind gegen die Mutter Ermittlungen eingeleitet worden. Sie steht nach Angaben des Radiosenders „France Info“ unter Verdacht, ihr Kind getötet zu haben.
Wie der Sender am Sonntag unter Verweis auf die verantwortliche Staatsanwaltschaft berichtete, wurde die Frau in der Wohnung eines Familienmitglieds festgenommen. Zurzeit befinde sie sich in Untersuchungshaft.
Der zehnjährige Junge war am Donnerstag in einem Schuttcontainer rund 100 Meter von der Wohnung der Familie in der Ortschaft Ferrières-en-Brie im Großraum Paris tot aufgefunden worden, seine Leiche wies etliche Stichverletzungen auf.
Polizeiabsperrung - SNA, 1920, 27.12.2021
Familiendrama bei Hamburg: Vater soll beide Kinder getötet und Frau schwer verletzt haben
Der Vater hatte seine Frau und den Jungen nach der Heimkehr von der Arbeit am Mittwochabend als vermisst gemeldet. Laut einer der Familie nahe stehenden Quelle leidet die Frau an einer psychischen Störung.
Ferrières-en-Brie mit 3768 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) befindet sich rund 26 Kilometer östlich von Paris.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала