Frau in Frankreich bringt zum zweiten Mal ein Kind im Rettungswagen zur Welt

CC0 / fancycrave1 / Pixabay / Baby (Symbolbild)
Baby (Symbolbild) - SNA, 1920, 28.01.2022
In Frankreich hat eine Frau bereits zum zweiten Mal ein Baby in einem Rettungswagen der Feuerwehr zur Welt gebracht – dazu noch in beiden Fällen von derselben Rettungswache.
Die Frau war am Donnerstag in der Bretagne mit dem eigenen Auto auf dem Weg in die Klinik, als sie in der Nähe von Saint-Brieuc merkte, dass die Geburt beginnt, wie der Sender France bleu berichtete. Sie steuerte den Parkplatz der Rettungswache an, wo man sich sofort um sie kümmerte. Kurz darauf wurde die kleine Ohana geboren. Der Ehemann war beruflich unterwegs und konnte bei der Geburt nicht dabei sein, wie es weiter hieß. Allerdings schilderte er dem Sender die vorherige Rettungswagen-Geburt 2018.
Damals sei er mit seiner Frau nachts unterwegs zur Klinik gewesen, als ebenfalls die Geburt einsetzte. Von einem Kreisverkehr aus habe er die Rettungskräfte gerufen. Weil alles sehr schnell ging, sei das Kind dann gleich am Kreisverkehr im Rettungswagen der Feuerwehr geboren worden. „Wir können uns nur bei der Feuerwehr bedanken“, sagte der Ehemann nun nach dem neuerlichen Geburtshilfe-Einsatz.
Polizeiauto (Symbolbild) - SNA, 1920, 14.01.2022
USA: Mutter steckt Sohn nach positivem Corona-Test in Kofferraum
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала