Zugunsten von Merz: Brinkhaus kündigt Verzicht auf Fraktionsvorsitz an

© AP Photo / HANNIBAL HANSCHKEUnionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (Archivfoto)
Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (Archivfoto) - SNA, 1920, 27.01.2022
Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus hat am Donnerstagabend in einem Brief an die CDU- und CSU-Abgeordneten bekanntgegeben, auf eine erneute Kandidatur für den Fraktionsvorsitz zugunsten des künftigen CDU-Vorsitzenden Friedrich Merz zu verzichten. Laut seinem Vorschlag soll die Wahl bereits am 15. Februar stattfinden.
Brinkhaus war ursprünglich bis Ende April gewählt worden. Durch seinen Verzicht auf die Kandidatur für den Fraktionsvorsitz soll der Machtkampf in der CDU vor den wichtigen Landtagswahlen im März und Mai vermieden werden, der die Wahlkämpfe belastet hätte.
„Es darf kein Dissens werden, der der Union schadet – insbesondere angesichts der anstehenden Landtagswahlen, deren Ergebnisse für uns so entscheidend sind“, so der Fraktionschef. Er schlage daher vor, schnell Klarheit zu schaffen und somit die entsprechende Wahl „auf die nächste Plenarwoche, das heißt auf den 15. Februar 2022, vorzuziehen“.
Außerdem bat Brinkhaus die Abgeordneten darum, „den neuen Fraktionsvorsitzenden so zu unterstützen und zu tragen, wie auch ich von der Fraktion unterstützt und getragen worden bin. Denn nur so werden wir weiter erfolgreich sein.“
Er werde der Fraktion „selbstverständlich“ als Abgeordneter erhalten bleiben „und wie bisher mit großem Engagement und Freude am Erfolg unseres gemeinsamen christdemokratischen und christsozialen Projekts mitwirken“, so das Schreiben weiter.
Merz war am Samstag bei einem Online-Parteitag mit 94,62 Prozent der Stimmen zum künftigen CDU-Vorsitzenden gewählt worden. Die Wahl muss noch durch eine anschließende Briefwahl bestätigt werden.
Restaurant (Symbolbild) - SNA, 1920, 07.01.2022
Unionsfraktionschef Brinkhaus will härtere Corona-Regeln für Gastronomie
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала