Explosion erschüttert Zentrum von Athen: mindestens ein Verletzter – Foto und Video

© AFP 2022 / LOUISA GOULIAMAKIEin Rettungswagen fährt durch die verschneiten Straßen von Athen
Ein Rettungswagen fährt durch die verschneiten Straßen von Athen - SNA, 1920, 26.01.2022
Bei einer Explosion im Zentrum der griechischen Hauptstadt sind am Mittwochmorgen mindestens eine Person verletzt und mehrere Gebäude sind beschädigt worden. Das meldeten griechische sowie internationale Medien.
Die Detonation ereignete sich in einem Gebäude auf der zentralen Syngrou Chaussee. Daraufhin brach ein Brand aus.
Der Verletzter ist ein 78-jähriger Mann. Er erlitt starke Verbrennungen und wurde ins Krankenhaus gebracht, sagte ein Vertreter des Nationalen Nothilfezentrums gegenüber dem Sender „Skai TV“. Darüber hinaus hätten zwei weitere Personen Atembeschwerden aufgrund des Rauches.
Fotos und Videos in sozialen Netzwerken zeigten den betroffenen Ort:
Die Ursache der Explosion war vorerst nicht klar, die Polizei geht aber derzeit nicht von einem Terrorakt aus.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала