Russische Botschaft warnt: US-Waffen in der Ukraine gelangen in die Hände von Terroristen

© AP Photo / Ukrainian Defense Ministry Press ServiceUkrainische Soldaten setzen Javelin-Panzerabwehrwaffen im Gebiet Donezk ein
Ukrainische Soldaten setzen Javelin-Panzerabwehrwaffen im Gebiet Donezk ein - SNA, 1920, 26.01.2022
Waffen, die die USA an die Ukraine liefern, werden in die Hände von Militanten und Terroristen gelangen, die damit einen Blankoscheck für Gewaltaktionen im Donbass erhalten. Diese Auffassung vertrat die russische Botschaft in Washington.
„Die Pressedienste des US-Außenministeriums und des Pentagons prahlen beinahe täglich mit ihren Bemühungen um die Verstärkung der militärischen Unterstützung für das Regime von Kiew. Die US-Behörden tun dies in dem klaren Verständnis, dass die amerikanischen tödlichen Waffen in die Hände von Milizen und Terroristen in der Ukraine gelangen werden“, heißt es in einer Erklärung der Botschaft am Mittwoch.
Die Diplomaten verweisen darauf, dass ukrainische „Neonazis“ mit der politischen und materiellen Unterstützung Washingtons „im Grunde genommen einen Blankoscheck für Provokationen und Gewaltaktionen im Donbass erhalten“.
Russische Botschaft in Washington - SNA, 1920, 19.01.2022
Russische Botschaft ermahnt USA: Auf Waffenlieferungen an Kiew verzichten
Allein in den letzten Tagen haben die USA drei Waffenchargen mit Flugzeugen in die Ukraine geliefert. Am Dienstag wurden 80 Tonnen Militärgüter, darunter 300 Javelin-Panzerabwehrraketen, in die Ukraine geschickt.
In der ständigen Vertretung Russlands bei der Uno wurde konstatiert, dass die Ukraine von US- und Nato-Waffen sowie von „unzähligen“ Beratern aus westlichen Ländern „überschwemmt“ sei.
In den letzten Monaten tauchen in westlichen Massenmedien immer wieder neue Berichte über die Vorbereitung einer „Invasion“ Moskaus in die Ukraine auf. Die russische Seite wies diese falschen Informationen wiederholt zurück und betonte, dass solche Behauptungen zur Aufstockung der Truppen der Nordatlantischen Allianz vor den Grenzen Russlands genutzt würden.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала