Ungünstiger Zeitpunkt: Grill-Hersteller verschickt Hackbraten-Rezept nach Tod von Sänger Meat Loaf

© AFP 2022 / SCOTT OLSONGrill-Hersteller Weber
Grill-Hersteller Weber  - SNA, 1920, 22.01.2022
Als „Rezept der Woche“ hat der Grill-Hersteller Weber eine Anleitung für Hackbraten verschickt – ausgerechnet, nachdem der Tod des US-Sängers und Schauspielers Meat Loaf bekannt geworden war. Die Entschuldigung folgte prompt.
Meat Loaf ist am Donnerstag im Alter von 74 Jahren gestorben. Rund um die Todesmeldung sammelten sich Trauerbekundungen und Nachrufe, Erinnerungen und Würdigungen zu der Musiklegende in den Medien.
Derweil sorgte eine andere Nachricht für Aufsehen. Die Abonnenten bekamen von dem weltweit bekannten Grill-Hersteller aus den USA ein Rezept für Hackbraten (engl.: meat loaf) per E-Mail zugeschickt. Das Unternehmen entschuldigte sich für den ungünstigen Zeitpunkt noch am gleichen Tag in einer weiteren Mail, berichtet unter anderem der australische Sender Seven News.
„Zu dem Zeitpunkt, als wir das Rezept mit Ihnen geteilt haben, waren wir uns des bedauerlichen Ablebens des amerikanischen Sängers und Schauspielers Mr. Marvin Lee Aday, auch als Meat Loaf bekannt, nicht bewusst“, heißt es in einer E-Mail. Man wolle sich demnach aufrichtig für dieses Versehen entschuldigen. Zudem spreche die Firma der Familie und den Fans des Sängers ihr Beileid aus.
Zur Todesursache gab es zunächst keine offiziellen Angaben, laut einem Bericht des US-Magazins TMZ soll der Sänger und Schauspieler aber an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung gestorben sein.
US-Sänger Meat Loaf - SNA, 1920, 21.01.2022
US-Sänger Meat Loaf im Alter von 74 Jahren gestorben
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала