March for Life in Washington: Abtreibungsgegner schöpfen Hoffnung

Am heutigen 21. Januar berichtet SNA live aus Washington vom jährlichen Protestzug March for Life (dt. „Marsch für das Leben“) von Abtreibungsgegnern. Die Demonstranten fordern die Abschaffung eines Urteils des Obersten Gerichts von 1973, das den Schwangerschaftsabbruch legalisiert hat.
Die March-for-Life-Anhänger gehören teilweise der Pro-Life-Bewegung an, die Schwangerschaftsabbrüche auch vor der 12. Woche als Mord ansieht. Sie protestieren in den USA regelmäßig vor Zentren für Schwangerschaftsabbruch und verteilen Broschüren an schwangere Frauen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала