Stellenangebot aus NY: Guterres will Ex-Kanzlerin Merkel für UN gewinnen

© AFP 2022 / AXEL SCHMIDTAngela Merkel
Angela Merkel  - SNA, 1920, 19.01.2022
UN-Chef António Guterres hat der Ex-Bundeskanzlerin Angela Merkel ein Jobangebot gemacht – er will die 67-Jährige für eine Beraterrolle bei den Vereinten Nationen gewinnen. Darüber berichtet die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch unter Berufung auf UN-Kreise.
Konkret geht es um den Vorsitz in einem hochrangig besetzten Beratungsgremium zu globalen öffentlichen Gütern, die potenziell über Ländergrenzen hinweg der gesamten Weltbevölkerung dienen sollen. Beispiele für solche Güter sind etwa die Ozonschicht, aber je nach Definition auch international geltende Regelwerke wie jene zur Flugsicherheit und zum weltweiten Handel.
Laut der DPA unterbreitete Guterres Merkel, die vergangenes Jahr nach 16 Jahren als deutsche Regierungschefin ausgeschieden war, das Angebot in einem Brief. Bei den Vereinten Nationen wird die Wahrscheinlichkeit, dass sie das Jobangebot aus dem UN-Hauptquartier am New Yorker East River annimmt, allerdings als eher gering eingeschätzt. Eine Antwort Merkels liege bislang nicht vor, hieß es. Offiziell wollten sich Vertreter der Vereinten Nationen nicht zu dem Angebot äußern.
Bundeskanzlerin Angela Merkel - SNA, 1920, 22.11.2021
Lammert lobt Merkel: Außergewöhnliche Skills bei Konfliktlösung
Im November hatte Merkel in einem Interview mit der Deutschen Welle geäußert, dass sie nach ihrem Rücktritt als Bundeskanzlerin keine Politik mehr machen werde. Was sie dann konkret unternehmen möchte, wisse sie noch nicht. Sie sei viele Jahre von der Rolle eingenommen worden, nun wolle sie sich ein bisschen ausruhen und gucken, was sie „freiwillig gerne machen werde“.
Das Beratergremium zu globalen öffentlichen Gütern ist eines von Guterres' Vorzeigeprojekten zur Reform der Vereinten Nationen in seiner Anfang Januar begonnenen zweiten Amtszeit. Nach Ansicht von Guterres hat die Corona-Pandemie große Lücken bei der internationalen Zusammenarbeit aufgezeigt. Von dem angestrebten Beratergremium müssten Impulse dafür ausgehen, Praktiken und Prinzipien für das Handeln auf globaler Ebene zu erneuern.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала