Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
 - SNA, 1920
Afghanistan
Aktuelle Nachrichten aus Afghanistan

Neun Kinder bei Explosion nahe einer Schule in Afghanistan getötet

© SNA / W. KisseljowKrankenwagen in Kabul (Archiv)
Krankenwagen in Kabul (Archiv) - SNA, 1920, 10.01.2022
Abonnieren
Neun Kinder sind am Montag bei einer Explosion nahe einer Schule in afghanischer Provinz Nangarhar ums Leben gekommen, vier Kinder wurden verletzt. Das teilte der Vizepressesprecher des afghanischen Innenministeriums mit.
Ersten Medienberichten zufolge soll eine Mörsergranate explodiert sein. Doch der Sprecher dementierte diese Angaben. Es sei eine Gasflasche explodiert. Alle Verletzten werden derzeit im Krankenhaus behandelt.
Anfang August hatten die Taliban* vor dem Hintergrund des internationalen Truppenabzugs aus Afghanistan eine großangelegte Offensive gegen die Regierungstruppen gestartet, alle afghanischen Großstädte und Grenzübergänge unter ihre Kontrolle gebracht und das Ende des 20 Jahre langen Krieges angekündigt. Anfang September wurde auch Pandschir, die letzte der insgesamt 34 Provinzen, die den Widerstand leistete, erobert. Kurz danach proklamierte die Taliban die Übergangsregierung. Zum amtierenden Regierungschef wurde Mullah Hassan Achund bestimmt - er war Außenminister während der ersten Talibanherrschaft von 1996 bis 2001 und befindet sich unter Sanktionen der Vereinten Nationen.
Ein Junge in Kabul - SNA, 1920, 17.12.2021
Afghanistan
Russischer Diplomat warnt Europa vor Hunderttausenden afghanischen Flüchtlingen schon diesen Winter
Nach der Machtergreifung der Taliban kommt es im Land regelmäßig zu bewaffneten Angriffen und Explosionen, meist in der Nähe von religiösen oder Bildungseinrichtungen. Zu fast allen Terroranschlägen bekannten sich Kämpfer der Gruppe Islamischer Staat in Khorasan, die ein Ableger der Terrororganisation Islamischer Staat** (IS, in der Russischen Föderation verboten) ist. Unterdessen haben Vertreter der Taliban wiederholt erklärt, dass der IS keine Bedrohung für Afghanistan darstelle.
*Die Organisation ist wegen Terror-Aktivitäten mit UN-Sanktionen belegt
**Eine Terrororganisation, die in Deutschland und Russland verboten ist.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала