Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Erstmals seit September: Bitcoin fällt unter 40.000 Dollar-Marke

© AP Photo / Gillian FlaccusBitcoin
Bitcoin  - SNA, 1920, 10.01.2022
Abonnieren
Die bekannteste Kryptowährung Bitcoin ist laut Handelsdaten am Montag erstmals seit September unter die Marke von 40.000 Dollar gefallen.
An der größten Kryptowährungsbörse Binance fiel Bitcoin am Nachmittag bis auf 39.883 Dollar. Seit dem Rekordhoch von knapp 69.000 Dollar im November hat die Digitalwährung damit mehr als 40 Prozent an Wert verloren.
Der Rückschlag für Bitcoin wird die dritte Woche in Folge beobachtet. Insgesamt hat die Kryptowährung in dieser Zeit mehr als 20 Prozent an Wert verloren. Am stärksten ist der Kurssturz – um 13 Prozent – in der ersten Januarwoche gewesen.
Dem Kurseinbruch war die Veröffentlichung des Protokolls der Sitzung der US-Notenbank FED von Dezember vorausgegangen. Danach fiel Bitcoin von 46.000 Dollar auf 43.000 Dollar.
Der Handelsanalyst vom Online-Broker AvaTrade, Naeem Aslam, würde davon ausgehen, dass die Abschwächung von Bitcoin mit der Entscheidung der FED verbunden sein könnte, „dem Markt die Liquidität zu entziehen, die nach dem Ausbruch der Pandemie gepumpt wurde“, berichtete das „Wall Street Journal“. In dem besagten Papier schloss die FED eine baldige Leitzinserhöhung wegen des stetig wachsenden Inflationsdrucks nicht aus.
„Die Anleger kehren hochriskanten Anlageklassen weiterhin den Rücken zu und sichern ihr Hab und Gut“, zitierte die Deutsche Presse-Agentur (DPA) den Analysten Timo Emden von Emden Research.
„Einige Investoren stehen derzeit zwischen der Entscheidung, ihre Verluste auszusitzen oder die noch bestehenden Buchgewinne zu versilbern.“ Die Marke von 40.000 Dollar sei psychologisch wichtig. Anleger sollten sich daher laut Emden auf weitere Risiken einstellen.
Neben gestiegenen Zinserwartungen belastet laut Experten auch die Lage in Kasachstan den Bitcoin, hieß es bei der DPA. Das Mining von Kryptowährungen spiele dort eine große Rolle. Angesichts der Unruhen habe die Regierung zwischenzeitlich das Internet abgestellt. Das Vorgehen habe laut Experten zumindest die Unsicherheit erhöht.
Bitcoin Kurs (Archivbild) - SNA, 1920, 08.12.2021
„Unvaxxed Sperm“, der neue Bitcoin? Impfgegner bringen neue Kryptowährung auf den Markt
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала