Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Mehrheit der Bundesbürger befürwortet Inbetriebnahme von Nord Stream 2 – Umfrage

Nord Stream 2 - SNA, 1920, 07.01.2022
Abonnieren
Eine Mehrheit der Deutschen (60 Prozent) hat sich für die Inbetriebnahme der russischen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 ausgesprochen. 28 Prozent sind dagegen. Das ergab eine repräsentative Umfrage der Gesellschaft für Trend- und Wahlforschung Infratest dimap für den ARD-Deutschland Trend.
Wie aus der Umfrage weiter hervorgeht, haben Anhänger fast aller im Bundestag vertretenen Parteien mehrheitlich einen Start der Pipeline befürwortet.
Nur Grünen-Anhänger seien hier anderer Meinung: 55 Prozent der Befragten seien dagegen, dass Deutschland an Nord Stream 2 festhält, und 34 Prozent dafür.
An der Umfrage nahmen vom Montag bis Mittwoch dieser Woche 1325 Wahlberechtigte teil.

Nord Stream 2

Die Bauarbeiten für die Pipeline dauerten drei Jahre bis zur ihrer Fertigstellung am 10. September 2021. Die beiden Stränge der Gasleitung sind jetzt mit technischem Gas gefüllt und Nord Stream 2 für die Inbetriebnahme bereit. Deutschland hat jedoch das Zertifizierungsverfahren für die Nord Stream 2 AG ausgesetzt, damit der Betreiber einen Umbau in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung des Landes vornimmt.
Nun muss die Nord Stream 2 AG ein Tochterunternehmen in Deutschland gründen und in dessen Namen einen neuen Zertifizierungsantrag stellen.
Die Fertigstellung von Nord Stream 2 in Deutschland - SNA, 1920, 19.10.2021
Russland setzt Deutschland Frist für Zertifizierung von Nord Stream 2 – Stichtag 8. Januar
Mitte Dezember hatte Jochen Homann, Chef der deutschen Bundesnetzagentur (BNA), erklärt, dass er frühestens Anfang des zweiten Halbjahres 2022 mit einer Entscheidung zu Nord Stream 2 rechne.
Nord Stream 2, eine neue Exportgaspipeline mit einer Kapazität von 55 Milliarden Kubikmeter pro Jahr, verläuft von der russischen Ostseeküste durch die Ostsee nach Deutschland. Das Bauprojekt wurde von der Nord Stream 2 AG mit Gazprom als dem einzigen Aktionär umgesetzt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала