Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Mannheim: Mutter lässt Kinderwagen mit zweijährigem Sprössling am Bahnsteig zurück

© AP Photo / Michael ProbstZug in Deutschland
Zug in Deutschland  - SNA, 1920, 07.01.2022
Abonnieren
Eine Mutter hat am Hauptbahnhof Mannheim beim Einstieg in den Zug ihren im Kinderwagen befindlichen zwei Jahre alten Nachwuchs am Bahnsteig zurückgelassen, wie aus einer Pressemitteilung der Polizei am Freitag hervorgeht.
Demnach hatte die Mutter die mitgeführten Gepäckstücke in den Zug geladen, um danach den Kinderwagen zu holen. Zwischenzeitlich schlossen sich jedoch bereits die Türen und der Zug nahm seine Fahrt ohne das Kind auf.
Ein Passagier habe die Polizei gerufen, gleichzeitig habe sich die Frau im Zug an das Begleitpersonal gewandt und den Vorfall geschildert, heißt es.
Gerechtigkeit (Symbolbild) - SNA, 1920, 23.09.2021
Baby aus Fenster gestürzt – Mutter wegen Mordversuches in Zwickau vor Gericht
Eine Streife der Bundespolizei habe den Kinderwagen samt Kind am besagten Bahnsteig vorgefunden. Die Beamten hätten das Kleine mit zur Wache am Hauptbahnhof gebracht und Kontakt mit der Mutter aufgenommen. Diese stieg beim nächsten Halt des Zuges am Mittwoch aus und begab sich zurück nach Mannheim. Dort wurde ihr dann das Kind übergeben.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала