Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Die Russisch-Orthodoxen Christen feiern Weihnachten

© SNA / ScreenshotDie Heilige Weihnachtsmesse in der Moskauer Christ-Erlöser-Kathedrale, am 7. Januar 2022 mit Kyrill I., Patriarch von Moskau und der ganzen Rus
Die Heilige Weihnachtsmesse in der Moskauer Christ-Erlöser-Kathedrale, am 7. Januar 2022 mit Kyrill I., Patriarch von Moskau und der ganzen Rus - SNA, 1920, 07.01.2022
Abonnieren
Mit einer feierlichen Messe hat der Patriarch von Moskau und der ganzen Rus, Kyrill I., in der riesigen Moskauer Christ-Erlöser-Kathedrale in der Nacht zum Freitag das Weihnachtsfest für die Russisch-Orthodoxe Kirche zelebriert.
In der Russisch-Orthodoxen Kirche wird, anders als beispielsweise in der Römisch-Katholischen oder Evangelischen Kirche Deutschlands, das Weihnachtsfest zwischen dem 7. und 9. Januar gefeiert. Grund ist der sogenannte Julianische Kalender, nach dem sich die Russisch-Orthodoxe Kirche bis heute richtet und der 13 Tage vom heute weltweit dominierenden sogenannten Gregorianischen Kalender abweicht.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала