Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Auch Schafe und Ziegen werben nun für Corona-Impfung

© Depositphotos / BaburkinaSpritze (Symbolbild)
Spritze (Symbolbild) - SNA, 1920, 03.01.2022
Abonnieren
Das Feld der Impfwerbung weitet sich offensichtlich schnell aus. Auch Schäfer in Schneverdingen (Niedersachsen) haben nun mit einem originellen Motiv für die Corona-Impfung geworben.
Zusammen mit rund 700 Schafen und Ziegen haben sie dafür am Montagmittag eine rund 100 Meter große Spritze gebildet. „Ich habe überlegt, welchen Beitrag ich zur Bekämpfung der Pandemie leisten kann“, sagte der Organisator der Aktion im Heidekreis, Hanspeter Etzold. Das Ganze sei Werbung für die Impfung gegen das Coronavirus und richte sich an die noch Unentschlossenen.
„Schafe sind so sympathische Tiere, vielleicht können die die Botschaft so besser überbringen“, so Etzold.
Für den Reklametrick wurde mehrere Tage geübt. Die Aktion sei aber nicht schwer gewesen: Schäferin Wiebke Schmidt-Kochan verteilte vorher Brotstücke in Form der Spritze auf die Wiese, und die Tieren standen somit beim Fressen perfekt für das Motiv.
Finnischer Hard-Rock-Sänger Mr. Lordi - SNA, 1920, 25.08.2021
„Damit das Leben weitergeht“ – Musiker und Bands starten Impfkampagne
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала