Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Attentat auf Premierminister in Haiti

CC BY 2.0 / James Emery / Police TruckPolizeiauto in Haiti (Archiv)
Polizeiauto in Haiti (Archiv) - SNA, 1920, 02.01.2022
Abonnieren
Der haitianische Premierminister Ariel Henri hat ein Attentat während der Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag am Samstag überlebt, berichtete der TV-Sender VTV.
„In der Kathedrale von Gonaives ist es zu einem Feuergefecht gekommen, bei dem mindestens eine Person getötet und mehrere verletzt wurden. Der haitianische Premierminister wurde nicht verletzt“, hieß es.
Lokalen Medienberichten zufolge warnte eine in der Gegend agierende bewaffnete Bande den Regierungschef vor einem Besuch in Gonaives.
Nach dem Attentat hätten die Behörden andere Veranstaltungen abgesagt, die zur Feier von Haitis Unabhängigkeitstag von Frankreich geplant gewesen seien, der am 1. Januar 1804 ausgerufen worden sei.
Die Regierungs- und Sicherheitskrise, die Haiti in den letzten Jahren erlebt hatte, verschärfte sich im Sommer 2021 nach der Ermordung von Präsident Jovenel Moïse am 7. Juli.
Croix des Bouquets, Haiti (Archivbild) - SNA, 1920, 17.10.2021
Mehr als ein Dutzend christlicher Missionare aus USA in Haiti entführt – Medien
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала