Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

USA: Fische fallen vom Himmel und sorgen für Aufregung – Video

CC0 / Rethinktwice/Pixabay / Fisch (Symbolbild)
Fisch (Symbolbild) - SNA, 1920, 31.12.2021
Abonnieren
Mindestens vier Orte in der Stadt Texarkana an der Grenze zwischen dem US-Bundesstaat Texas und dem Bundesstaat Arkansas haben einen sogenannten „Fischregen“ während und nach den Stürmen am Mittwochnachmittag gemeldet. Darüber berichtete die lokale Zeitung „Texarkana Gazette“.
Die Bewohnerin von Arkansas, Melissa Curry, war die Erste, die den seltsamen Vorfall meldete. Sie und ihr Ehemann verließen am Mittwochnachmittag ihr Haus, als sie rund zwei Dutzend kleiner Fische entdeckten, die im Hinter- und Nebenhof ihres viktorianischen Hauses verstreut lagen.
„Wir waren verblüfft”, sagte Curry.
Tim Brigham, Manager von Discount Wheel and Tire, sagte dazu:
„Es hagelte, und es sah so aus, als ob es einen Tornado geben würde", sagte er. „Und es sind Fische gefallen.“
Brigham schätzte, dass es zwischen 25 und 30 Fischen gewesen seien, einige darunter mehrere Zentimeter lang.
Nördlich von seinem Grundstück gab es mindestens ebenso viele vom Himmel gefallene Fische.
„Mein Großvater hatte mir erzählt, dass solche Dinge manchmal passieren“, sagte er. "Ein Sturm zieht über einen Bach oder Fluss und saugt die Fische mit in die Luft.“
Nach dem Sturm ließ Brigham einen Mitarbeiter die Fische vor seinem Gebäude sammeln und hinter dem Geschäft stapeln, damit Kunden auf seinem Parkplatz nicht versehentlich drauftreten.
Curry sagte dazu:
„Wir hatte keine Ahnung, woher sie kamen. Jemand könnte einen Streich gespielt haben, aber ich habe auch gehört, dass Fische oder Frösche beim Regen vom Himmel fallen“, so die Bewohnerin. „Ich habe davon gehört, aber es noch nie gesehen.“
Gary Chatelian, ein Meteorologe vom nationalen Wetterdienst in Shreveport im Bundesstaat Louisiana, sagte, dass es „ungewöhnlich ist, dass Fische vom Himmel fallen, aber dies kommt vor“.
Krabbe (Symbolbild) - SNA, 1920, 29.12.2021
Leere Netze und niedrige Preise: Deutsche Krabbenfischer bangen um Existenz
Im Laufe der Geschichte hatte es Berichte über das Herabregnen von Tieren gegeben. Eine Hypothese ist, dass tornadische Wasserhosen Fische aufnehmen und mittragen. Jedoch war dieses Phänomen noch nie von Wissenschaftlern beobachtet worden.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала