Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Atomgespräche mit Iran verlaufen konstruktiv

© REUTERS / HANDOUTVerhandlungen über das iranische Atomprogramm in Wien (Archiv)
Verhandlungen über das iranische Atomprogramm in Wien (Archiv) - SNA, 1920, 30.12.2021
Abonnieren
Die Gespräche zur Rettung des sogenannten Atomabkommens mit dem Iran verlaufen nach Angaben aus Teilnehmerkreisen konstruktiv. Es zeichne sich ab, dass der Iran auf einer Zusicherung bestehen werde, dass alle Vereinbarungen künftig eingehalten würden, hieß es.
Medienberichten zufolge wird das von allen Seiten akzeptiert, könne aber nicht so einfach umgesetzt werden. Bei den Gesprächen mangele es an der nötigen Dynamik.
Die USA waren unter Ex-Präsident Donald Trump 2018 aus dem 2015 erzielten Rüstungskontrollabkommen ausgestiegen. Nach der Wiederbelebung der Sanktionen seitens der USA hielt sich auch Teheran nicht mehr an die Vorschriften zur Begrenzung seiner nuklearen Kapazitäten, hieß es.
Der iranische Chefunterhändler Ali Bagheri warb für eine schnellstmögliche Aufhebung der gegen Teheran verhängten US-Sanktionen. Nur das könne die Verhandlungen erfolgreich machen.
Ein Arbeiter fährt mit dem Fahrrad vor dem Reaktorgebäude des Kernkraftwerks Buschehr, außerhalb der südlichen Stadt Buschehr, Iran, 26. Oktober 2010 - SNA, 1920, 25.12.2021
Irans Atomchef: Urananreicherung wird nicht 60 Prozent überschreiten – auch beim Scheitern in Wien
In den bisher sieben Verhandlungsrunden konnten sich der Iran und die USA trotz Vermittlung von Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Russland und China bislang nicht auf die Abfolge der Deeskalationsschritte in Washington und Teheran einigen.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала