Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Russlands Hauptstadt steigert Industrie-Exporte nach Deutschland um fast 50 Prozent

CC0 / distelAPPArath / Pixabay / Container (Symbolbild)
Container (Symbolbild) - SNA, 1920, 29.12.2021
Abonnieren
Nach Angaben der Moskauer Stadtregierung hat die russische Hauptstadt ihre Deutschland-Exporte aus dem Nicht-Energie- und dem Nicht-Rohstoff-Sektor in den ersten neun Monaten dieses Jahres um mehr als 47 Prozent gesteigert.
In dem genannten Zeitraum sind insgesamt Waren im Wert von 1,2 Milliarden Euro aus Moskau in die Bundesrepublik Deutschland exportiert worden.
Ein starker Anstieg der Deutschland-Exporte sei vor allem bei Industrie-Erzeugnissen zu verzeichnen, erklärte der Moskauer Vize-Bürgermeister Wladimir Jefimow, der die Wirtschaftspolitik der russischen Hauptstadt verantwortet, gegenüber Journalisten am heutigen Mittwoch. Im Zeitraum Januar bis September 2021 seien Waren im Wert von umgerechnet 1,2 Milliarden Euro aus Moskau in die Bundesrepublik exportiert worden – ein Anstieg von 47,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.
Laut dem Wirtschaftspolitiker handelte es sich hierbei hauptsächlich um mechanische Ausrüstungen, Elektrogeräte und Erzeugnisse der anorganischen Chemie. Aber auch der Absatz von Medizintechnik, Kunststoffen und Fahrzeugtechnik aus Moskau hat in Deutschland nach offiziellen Angaben zugelegt – und zwar kräftig: bei Medizintechnik um rund 99 Prozent, bei Kunststoffen um knapp 68 Prozent und bei Fahrzeugtechnik um gut 322 Prozent.
Vize-Bürgermeister Jefimow dazu:
„Die Pandemie steht der Weiterentwicklung des Handels zwischen Moskau und Deutschland nicht im Wege. Beim Absatz von Nicht-Rohstoff-Produkten an deutsche Handelspartner nimmt die Hauptstadt eine Spitzenstellung unter den russischen Regionen ein.“
Der gesamte Handelsumsatz betrug im besagten Zeitraum laut Jefimow rund 20 Milliarden Euro. Dabei importierte die russische Hauptstadt Waren aus Deutschland im Gesamtwert von 8,3 Milliarden Euro – eine Zunahme von rund 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.
Stadtviertel in der russischen Hauptstadt Moskau, Moskau City - SNA, 1920, 23.12.2021
Boomtown Moskau
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала