Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Hamburg: Disponent begleitete Hausgeburt am Telefon – gesundes Mädchen kam zur Welt

CC0 / ediona / Pixabay / Ein Säugling (Symbolbild)
Ein Säugling (Symbolbild) - SNA, 1920, 29.12.2021
Abonnieren
Ein Mitarbeiter der Rettungsleitstelle der Hamburger Feuerwehr hat eine Hausgeburt live während des Notrufs begleitet. Ein gesundes Mädchen konnte entbunden werden, wie aus einer Pressemitteilung der Feuerwehr folgt.
Demnach hatte ein Hilfeersuchen die Rettungsleitstelle der Feuerwehr am Mittwochmorgen über den Notruf 112 erreicht. Eine schwangere Frau aus dem Stadtteil Alsterdorf habe sich über zunehmende Wehentätigkeit beklagt.
Nach der strukturierten Notrufabfrage habe der Disponent einen Rettungswagen alarmiert und bis zum Eintreffen der Rettungswagenbesatzung die Betreuung der Frau übernommen.
Ein Baby  - SNA, 1920, 29.10.2021
Indien: 17-Jährige bringt Baby allein mit Hilfe von YouTube-Videos zur Welt – Bericht
Aufgrund von weiteren Fragen stellte sich heraus, dass die Geburt zu diesem Zeitpunkt bereits weit fortgeschritten war.
Nur wenige Minuten nach dem Notrufbeginn habe ein gesundes Mädchen entbunden werden können. Die zwischenzeitlich eingetroffene Besatzung des Rettungswagens habe sowohl Kind als auch Mutter untersucht und im weiteren Verlauf in ein geeignetes Krankenhaus befördert, heißt es.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала