Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Fischerhude: Polizei nach rätselhaftem Leichenfund im Großeinsatz

CC BY-SA 2.0 / René Mentschke / Symbolfoto - Polizei im EinsatzPolizeieinsatz in Deutschland (Symbolbild)
Polizeieinsatz in Deutschland (Symbolbild) - SNA, 1920, 29.12.2021
Abonnieren
Nach dem Fund zweier Leichen in einem Wohnhaus in Fischerhude rund 30 Kilometer nordöstlich von Bremen hat die Polizei einen Großeinsatz begonnen. In dem Wohnhaus wurde zudem eine schwer verletzte Frau gefunden, gegen die möglicherweise eine Schusswaffe eingesetzt worden war. Was genau passiert ist, blieb vorerst unklar.
Die Polizei teilte am Dienstagabend mit, dass Beamte seit kurz vor 17 Uhr unter anderem mit Spezialkräften in Fischerhude in einem Großeinsatz sei.
„Nach derzeitigen Erkenntnissen soll ein bislang unbekannter Täter eine Frau in einem Wohnhaus im Ortskern schwer verletzt haben“, hieß es. „Hierbei könnte es zum Einsatz einer Schusswaffe gekommen sein.“
Die Verletzte sei in ein Krankenhaus gebracht worden. In dem Wohnhaus fanden die Einsatzkräfte zudem einen Mann und eine Frau tot auf. „Die Abläufe des Geschehens und Hintergründe der Taten sind noch unklar. Hierzu wurden die Ermittlungen aufgenommen.“
Polizeieinsatz (Symbolbild) - SNA, 1920, 03.10.2021
Mann vor Berliner Bar erschossen – Schütze flüchtig
Der Einsatz vor Ort und in der Umgebung dauerte am Dienstagabend an. „Außerdem wird mithilfe einer Drohne nach dem Täter gefahndet, weil derzeit noch nicht sicher ist, ob der Täter flüchtig ist oder sich unter den Opfern befindet.“ Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur war die Polizei mit zahlreichen Streifenwagen und rund 60 Beamten bis tief in die Nacht im Einsatz.
Am Mittwochvormittag teilte die Polizeiinspektion Verden/Osterholz auf Twitter mit: „Wir sind weiter im Einsatz.“ In der Nacht seien Nutzer von Warn-Apps aufgefordert worden, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Diese Warnung sei nun aufgehoben worden.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала