Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Hausbrand in Freiberg am Neckar: Seniorin tot – Pflegerin in kritischem Zustand

CC0 / matthiasboeckel / Pixabay / Feuerwehr (Symbolbild)
Feuerwehr (Symbolbild) - SNA, 1920, 26.12.2021
Abonnieren
Am ersten Weihnachtstag ist es zu einem Brand mit einer Toten und einer Verletzten in einem Wohnhaus in Freiberg am Neckar gekommen. Die Brandursache ist derzeit unklar. Das geht aus einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Ludwigsburg vom Samstagsabend hervor.
„Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Ersten Weihnachtstag gegen 10:20 Uhr zu einem folgenschweren Brand in einem Einfamilienhaus in Freiberg am Neckar“, heißt es in der Mitteilung. Eine 85 Jahre alte Frau kam dabei ums Leben. Ihre Pflegerin, die im selben Gebäude wohnt, erlitt bei dem Versuch, die Seniorin aus dem Haus zu retten, schwerste Brandverletzungen. Die 67-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden, wo sie sich nach einer Not-OP aktuell in einem kritischen Zustand befindet.
Die Ursache des Feuers konnte das Polizeipräsidium nicht mitteilen. Die Schadenshöhe am Gebäude ist bislang auch unbekannt. Zur Brandbekämpfung mussten die Feuerwehren Freiberg, Benningen, Pleidelsheim und Ludwigsburg mit knapp 80 Einsatzkräften vor Ort eingesetzt werden. Die Kriminalpolizei übernahm weitere Ermittlungen zur Brandursache.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала