Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Rund 600 Teilnehmer bei Demo gegen Corona-Maßnahmen in Koblenz

© AP Photo / Martin MeissnerPolizei in Deutschland kontrolliert Einhaltung von Corona-Regeln (Archiv)
Polizei in Deutschland kontrolliert Einhaltung von Corona-Regeln (Archiv) - SNA, 1920, 26.12.2021
Abonnieren
Laut einer Mitteilung der Polizei Koblenz hat in der Innenstadt am Samstagabend ein nicht angemeldeter „Corona-Spaziergang“ mit bis zu 600 Teilnehmern stattgefunden. Die Behörde hat nach eigenen Angaben vier Strafverfahren eingeleitet.
Zugleich habe auch eine Gegenkundgebung mit etwa 15 Teilnehmern stattgefunden, hieß es in der Mitteilung. Beide Versammlungen seien friedlich verlaufen.
Da ein Teilnehmer des „Corona-Spaziergangs“ die Einsatzkräfte angegriffen habe und es bei dessen Identitätsfeststellung zu Solidarisierungseffekten mit 15 weiteren Personen gekommen sei, habe die Polizei unter anderem auch Pfefferspray einsetzen müssen. Die Demonstration sei fortgesetzt worden und habe sich kurze Zeit später aufgelöst.
Inzwischen haben die Internet-Benutzer Videos in den sozialen Netzwerken veröffentlicht:
Tausende bei „Querdenken“-Demo in Stuttgart - SNA, 1920, 24.12.2021
Hamburgs Innensenator Grote befürchtet Radikalisierung der Impfgegner
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала