Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Rücktritt nach F1-Drama in Abu Dhabi? Hamilton gibt mit Instagram-Aktion Rätsel auf

© SNA / Alexej Filippow / Zur BilddatenbankLewis Hamilton (Archiv)
Lewis Hamilton (Archiv) - SNA, 1920, 25.12.2021
Abonnieren
Der Formel-1-Fahrer Lewis Hamilton hat bisher nicht bestätigt, ob er nach dem verlorenen WM-Finale Anfang Dezember in Abu Dhabi auch bei der nächsten Saison mitmachen wird. Nun gibt er mit einer Instagram-Aktion ein Rätsel auf und lässt damit die Gerüchte um seinen Rücktritt weiter anheizen.
Hamilton, der auf Instagram über 26 Millionen Follower hat, hat alle seine abonnierten Profile entfolgt, darunter die von seinem Bruder Anthony und seinem Hund Roscoe. Nun wird gerätselt, ob das auf einen möglichen Rücktritt hindeutet.
„Ich kann nicht garantieren, dass er zurückkommt“, zitieren Medien Hamiltons Mercedes-Boss Toto Wolff.
Der frühere F1-Boss, Bernie Ecclestone, zeigte sich hingegen weinig zuversichtlich. „Er wird nicht mehr zurückkommen. Zu groß ist seine Enttäuschung. Und die kann man auch irgendwie verstehen. Jetzt wäre es an der Zeit, mit ebenfalls sieben WM-Titeln wie Michael Schumacher, seinen Traum vom Mode-Unternehmer in Angriff zu nehmen“, sagte er der Schweizer Zeitung „Blick“. „Lewis könnte 2022 nur verlieren!“
Anfang Dezember hatte Hamilton den Titel Nummer 8 beim dramatischen Saisonfinale in Abu Dhabi ganz knapp verpasst. Der Niederländer Max Verstappen konnte sich mit einem Überholmanöver in der letzten Runde die Weltmeisterschaft schnappen. Das Ende des Finals blieb wegen diverser Eingriffe der Rennleitung jedoch umstritten.
Max Verstappen (Archiv) - SNA, 1920, 13.11.2021
Wirbel um Hamiltons Mercedes: Verstappen zu 50.000 Euro Strafe verdonnert
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала