Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
 - SNA, 1920
Österreich
Aktuelle Nachrichten aus Österreich

Elfjähriger löste mit Wunderkerze Großbrand in Österreich aus – zwei Häuser in Schutt und Asche

CC0 / pixabay / fotografierende / Wunderkerze (Symbolbild)
Wunderkerze (Symbolbild) - SNA, 1920, 24.12.2021
Abonnieren
Ein elf Jahre alter Junge hat am Donnerstagabend im österreichischen Bundesland Vorarlberg einen Großeinsatz der Feuerwehr verursacht. Er hat nämlich eine Wunderkerze angezündet und dadurch zwei Wohnhäuser völlig zerstört, teilte die Polizei am Freitag mit.
Zuerst geriet demnach der Christbaum der Familie in Vollbrand, dann ihr ganzes Wohnhaus und anschließend das unmittelbar angrenzende Nachbarhaus. Sämtliche Hausbewohner konnten sich unverletzt ins Freie retten, so die Beamten.
Die Feuerwehren der Region mussten mit insgesamt 140 Einsatzkräften und 17 Löschfahrzeugen anrücken. Mittlerweile konnte das Feuer in den Griff bekommen werden, allerdings dauern die Nachlöscharbeiten noch an. Beide Häuser sind nicht mehr bewohnbar, die Bewohner müssen bei Angehörigen bleiben.
Adventskranz - SNA, 1920, 20.12.2021
Adventskranz fing Feuer: 76-jähriger Rollstuhlfahrer stirbt bei Wohnungsbrand
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала