Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Johnson: Impfung als Weihnachtsgeschenk – London zögert mit Corona-Maßnahmen trotz Infektionsrekord

CC0 / GlauchauCity / Pixabay / Weihnachtsbaum (Symbolbild)
Weihnachtsbaum (Symbolbild) - SNA, 1920, 23.12.2021
Abonnieren
In Großbritannien übersteigt die Infektionszahl in dieser Woche einen Rekordwert von 100.000 an einem Tag. Die Regierung in London zögert aber mit härteren Maßnahmen. In einem „The Sun“-Gastbeitrag am Donnerstag ruft Premierminister Boris Johnson die Menschen zu erhöhter Vorsicht und zur Booster-Impfung auf.
„Omikron breitet sich weiter schneller aus, als alles was wir bisher gesehen haben“, schrieb der Regierungschef in einem Beitrag in der Zeitung „The Sun“. „Sie brauchen eine Booster-Impfung, um Ihr Immunsystem zu stärken und Sie und Ihre Familie zu schützen“, so Johnson. Ein Impfstoff sei das beste Weihnachtsgeschenk für sich selbst. Und das Beste, was die Menschen für ihre Familie und Freunde tun können, sei, sie zu einer Impfung zu ermutigen.
Alle britischen Landesteile außer England haben der Deutschen Presse-Agentur (DPA) zufolge indes eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen vom zweiten Weihnachtsfeiertag an angekündigt. Bestätigt fühlt sich die Regierung in London in ihrem Kurs laut Medienberichten durch die Ergebnisse mehrerer am Mittwoch veröffentlichter Studien aus Großbritannien und Südafrika. Demzufolge führe eine Omikron-Infektion weniger häufig zu Krankenhauseinweisungen als eine mit der Delta-Variante. Experten warnen jedoch, dass allein die hohen Infektionszahlen das Gesundheitssystem an seine Belastungsgrenzen bringen könnten – unter anderem, weil viele Klinikmitarbeiter wegen Erkrankung ausfallen dürften.
Coronavirus-Variante Omikron (Symbolbild) - SNA, 1920, 23.12.2021
Schottische Studie: Risiko von Krankenhauseinweisung zwei Drittel kleiner bei Omikron als bei Delta
Am Mittwoch hatte Großbritannien mehr als 106.000 Neuinfektionen registriert. In den Landesteilen England und Schottland sei die Omikron-Variante bereits nach Angaben der DPA vorherrschend. Besonders stark betroffen sei die britische Hauptstadt London.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала