Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

USA sichern Litauen Unterstützung im Handelsstreit mit China zu

© REUTERS / POOLUS-Außenminister Anthony Blinken in Liverpool
US-Außenminister Anthony Blinken in Liverpool - SNA, 1920, 22.12.2021
Abonnieren
US-Außenminister Anthony Blinken hat der litauischen Premierministerin Ingrida Simonyte Unterstützung im Handelsstreit mit China zugesagt.
„Außenminister Blinken wies auf beunruhigende öffentliche Berichte hin, wonach die Zollbehörden Chinas litauische Lieferungen oder Lieferungen mit litauischen Komponenten nicht abfertigen und Einfuhranträge aus Litauen ablehnen“, hieß es in einer Pressemitteilung des US-Außenministeriums nach einem Telefonat beider Politiker.
Blinken bezeichnete Chinas Maßnahmen als „eine Form des wirtschaftlichen Zwangs“ und bekräftigte das „Engagement der USA, mit gleichgesinnten Ländern zusammenzuarbeiten, um den diplomatischen und wirtschaftlichen Druck Chinas“ entgegenzuwirken.
Die Beziehungen zwischen dem baltischen Kleinstaat und China haben sich verschärft, nachdem in Vilnius eine offizielle Vertretung von Taiwan eröffnet worden war. China betrachtet Taiwan als seine abtrünnige Provinz und droht allen Staaten, die seine Unabhängigkeit anerkennen, mit Konsequenzen. Die USA wie auch einige andere Staaten unterhalten keine formalen diplomatischen Beziehungen zu Taiwan, unterstützen das Land jedoch massiv mit militärischer Ausrüstung.
Chinas Außenminister Wang Yi - SNA, 1920, 20.12.2021
Chinas Außenminister: Taiwan ist keine Spielfigur für Druck auf Peking

Waffenlieferungen an Litauen

Am Dienstag wurde bekannt gegeben, dass das US-Außenministerium den möglichen Verkauf von Javelin-Panzerabwehrraketen an die litauische Regierung im Wert von bis zu 125 Millionen US-Dollar genehmigt hat. Das Gesamtpaket der Javelin-Panzerabwehrraketen würde 341 Raketen des Typs FGM-148F und 30 Kommandoabschusseinheiten, Ersatzteile und technische Unterstützung umfassen, teilte das Pentagon mit.
Das Pentagon hat den Kongress über den möglichen Verkauf am Dienstag informiert. Der geplante Deal würde Litauen dabei helfen, seine langfristigen Verteidigungskapazitäten zu vergrößern, um seine Souveränität und territoriale Integrität zu verteidigen“, hieß es.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала