Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Schwere Tornados wüten in mehreren US-Bundesstaaten – Videos

© AP Photo / Gerald HerbertTornados in den USA
Tornados in den USA - SNA, 1920, 16.12.2021
Abonnieren
In der letzten Woche ist es zu verheerenden Tornados und Stürmen in Teilen des Mittleren Westens und des Südens der USA gekommen, bei denen mehrere Dutzend Menschen ums Leben gekommen sind. Augenzeugen nahmen das Unwetter auf Video auf.
Vorläufige Daten des NWS verzeichneten in den letzten Stunden etwa 18 Tornados. Starke Winde wurden auch in Teilen von Kansas, in der Nähe von Salix, Iowa, und Emerson, Nebraska, gemeldet.
Gefährliche Winde mit einer Geschwindigkeit von mehr als 161 Kilometern pro Stunde wurden zunächst in Teilen von New Mexico und Colorado gemeldet, bevor sie sich in die Richtung der Great Plains bewegten.
Die Behörden sperrten einige Strecken der I-25-Autobahn, als wegen extremer Windstärke mehrere Sattelanhänger umgekippt waren.
Die Stürme veranlassten den Landkreis El Paso dazu, Sattelzüge, Busse, Wohnmobile und andere große Fahrzeuge von den Fernstraßen auszuschließen.
Zuletzt warnte der Nationale Wetterdienst (NWS) der USA, dass ein starker Wind die Gefahr eines Derechos – einer langgezogenen, langlebigen Gewitterlinie mit starken Winden und Tornados – in Teile des oberen Mittelwestens mit sich bringe.
Auswirkungen des verheerenden Tornadoausbruchs in Mayfield, Kentucky - SNA, 1920, 12.12.2021
Nach Tornados in USA mit mehr als 100 Toten: Putin schickt Beileidstelegramm an Biden
Wegen des Unwetters waren mehrere Dutzende Menschen in den USA ums Leben gekommen. Alleine in Kentucky waren mindestens 70 Tote gemeldet worden. In mehreren Bundesstaaten war ein Notzustand verhängt worden.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала