Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Flucht vor Polizeikontrolle in Ungarn: Schlepper-Fahrzeug kracht in Hauswand – sieben Migranten tot

© REUTERS / POLICE.HUAuto mit zehn MIgranten an Bord in Ungarn prallt gegen ein Haus: Polizei untersucht Unfallort
Auto mit zehn MIgranten an Bord in Ungarn prallt gegen ein Haus: Polizei untersucht Unfallort - SNA, 1920, 14.12.2021
Abonnieren
Ein Auto mit zehn illegalen Migranten an Bord ist in der Stadt Mórahalom im Süden Ungarns in eine Hauswand geprallt. Die ungarische Polizei hat von sieben Totdesopfern berichtet.
Der Unfall ereignete sich demnach am späten Montagabend, als der Fahrer des Vans mit einem serbischen Nummernschild versuchte, einer Polizeikontrolle zu entgehen. Das Auto sei plötzlich mit hoher Geschwindigkeit davongerast, jedoch gegen ein Haus geprallt und habe sich daraufhin überschlagen.
Nach Angaben der Polizei befanden sich zehn illegale Einwanderer an Bord des Fahrzeuges. Vier Personen, einschließlich des Fahrers, seien bei dem Unfall verletzt worden, die anderen noch am Unfallort gestorben.
Österreichische Polizei (Archivbild) - SNA, 1920, 27.11.2021
Österreich
Deutschland als Endziel: Österreichische Polizei hebt Schleppernetzwerk aus
Die Polizei habe den Fahrer festgenommen; gegen ihn seien Strafverfahren wegen Menschenhandels und Verursachung eines tödlichen Unfalls eingeleitet worden.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала