Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Putin fordert in Telefonat mit Macron Nato-Sicherheitsgarantien

© SNA / Alexey Nikolsky / Zur BilddatenbankRusslands Präsident Wladimir Putin am Telefon (Symbolbild)
Russlands Präsident Wladimir Putin am Telefon (Symbolbild) - SNA, 1920, 14.12.2021
Abonnieren
Der russische Präsident, Wladimir Putin, hat am Dienstag in einem Telefongespräch mit seinem französischen Amtskollegen, Emmanuel Macron, seine Forderung nach einem Ende der Nato-Osterweiterung bekräftigt.
„Der russische Präsident betonte, wie wichtig es ist, sofort internationale Verhandlungen aufzunehmen, um rechtlich bindende Garantien zu entwickeln, die ein weiteres Vorrücken der Nato nach Osten und die Stationierung von bedrohlichen Waffensystemen in Nachbarstaaten, vor allem in der Ukraine ausschließen“, so der Kreml-Pressedienst.
Bezüglich der Situation um die Ukraine hat Putin auch konkrete Beispiele für die Verletzung des Minsker Abkommens durch Kiew angeführt. Ihm zufolge verschlimmern die ukrainischen Behörden die Lage an der Kontaktlinie gezielt und einige westliche Länder würden dies zulassen. Darüber hinaus werde die Ukraine mit modernen Waffen vollgepumpt, was eine direkte Bedrohung für Russlands Sicherheit darstelle. Putin rief die französischen Partner auf, Verständnis für die geäußerten Bedenken aufzubringen und an einer gemeinsamen Diskussion teilzunehmen.
Vor dem Hintergrund der aktuellen Spannungen im Ukraine-Konflikt hatte Putin am Montag bereits mit dem britischen Premierminister Boris Johnson telefoniert. Vor einer Woche hatte Putin seine Forderung nach einem Ende der Nato-Osterweiterung auch in einem Videogipfel mit US-Präsident Joe Biden thematisiert.
Der russische Präsident Wladimir Putin beim Telefongespräch (Archivbild) - SNA, 1920, 13.12.2021
Putin telefoniert mit Johnson: Ukraine-Krise auf Agenda
Zuletzt hatte die Nato eine Konzentration russischer Truppen in der Nähe der ukrainischen Grenze gemeldet. Seitdem drohen mehrere westliche Staaten Russland mit Konsequenzen und sagen eine angebliche Invasion des Staates in die Ukraine voraus.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала