Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

NRW: Mann stiehlt Adventsschmuck und verletzt Besitzerin

CC0 / stux / Pixabay / Weihnachtsmarkt in Rosenheim
Weihnachtsmarkt in Rosenheim - SNA, 1920, 14.12.2021
Abonnieren
Zwei Männer haben in Lippetal (Nordrhein-Westfalen) einer Frau die Weihnachtsdekoration aus ihrem Garten gestohlen. Bei dem Versuch, ihren Schmuck zurückzuerobern, ist die Bestohlene leicht verletzt worden.
Als sie einen Unbekannten sah, sprach die Frau ihn nach eigenen Angaben an, aber der flüchtete mitsamt der Weihnachtsdekoration, die er in einen bereitstehenden Wagen warf. Der Mann sprang auf den Beifahrersitz, ein 32-Jähriger kam hinzu und gab Gas. Als sich die Bewohnerin, die ihre Adventsdeko partout nicht aufgeben wollte, vor das Auto stellte, erfasste sie der 32-Jährige mit dem Wagen und lud sie auf die Motorhaube. Die Frau fiel zu Boden und verletzte sich leicht.
Die Polizei im Kreis Soest ermittelte den Halter des Fahrzeugs und stieß so auf den 32-Jährigen. Der vermutlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss stehende Mann habe die Tat gestanden – und dass er noch dazu ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs gewesen sei. Der zweite Täter wird noch gesucht. Der Vorfall um den bisher nicht aufgefundenen Adventsschmuck – ein Rentier und zwei Weihnachtsmänner – löste eine Anzeige wegen räuberischen Diebstahls, gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Körperverletzung, wegen Unfallflucht, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verdachts einer Trunkenheitsfahrt aus.
Lego (Symbolbild) - SNA, 1920, 30.11.2021
Durch Loch in Wand: Lego aus Spielwarengeschäft in NRW gestohlen
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала