Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Deutschland startet diese Woche Corona-Kinderimpfungen

CC0 / Myriams-Fotos / Pixabay / Impfung (Symbolbild)
Impfung (Symbolbild) - SNA, 1920, 13.12.2021
Abonnieren
Die Corona-Kinderimpfungen für Fünf- bis Elfjährige sollen in dieser Woche in Deutschland anlaufen. Das Bundesgesundheitsministerium hatte den Start der Auslieferung des Kindervakzins von Biontech/Pfizer angekündigt.
Neben Kinderarztpraxen sind laut der Deutschen Presse-Agentur auch in öffentlichen Impfzentren Kinderimpfungen vorgesehen, allerdings nicht überall. Mancherorts sind auch besondere Impf-Aktionen geplant – in Berlin etwa im Zoo oder im Naturkundemuseum, in Niedersachsen im Fußballstadion von Hannover 96 und im Zoo der Landeshauptstadt. Wann es konkret losgeht, entscheidet sich aber erst.
Nach Angaben des Gesundheitsministeriums vom Sonntag werden über 2,2 Millionen Dosen des Kinderimpfstoffs an die pharmazeutischen Großhandlungen verteilt. Zusätzlich gebe es noch Länderkontingente, die zur Verfügung gestellt werden. Arztpraxen bestellen die Impfstoffe über die Apotheken. Nach Angaben der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, die sich auf das Ministerium berief, haben die Praxen für diese Woche rund 800.000 Dosen angefordert – diese würden ab Montag bis spätestens Mittwoch komplett ausgeliefert.
Spritze (Symbolbild) - SNA, 1920, 10.12.2021
Omikron-Durchbrüche trotzt Booster-Impfung – Mehrere Deutsche in Südafrika infiziert
Die Ständige Impfkommission (Stiko) hatte eine Impfung von Kindern von fünf bis elf Jahren mit Vorerkrankungen oder denen, „in deren Umfeld sich Kontaktpersonen mit hohem Risiko für einen schweren Covid-19-Verlauf befinden, die selbst nicht geimpft werden können”. Auch gesunde Kinder könnten bei „individuellem Wunsch“ und entsprechender ärztlicher Aufklärung gegen Covid-19 immunisiert werden, hieß es in der Stiko-Mitteilung.
Für Fünf- bis Elfjährige wird ein niedriger dosiertes und anders abgefülltes Präparat im Vergleich zum herkömmlichen Biontech/Pfizer-Impfstoff verwendet.
In Deutschland wurden bislang laut dem Robert-Koch-Institut etwas mehr als 132 Millionen Impfungen verabreicht. Knapp 57,7 Millionen Menschen sind nach dem Stand vom Wochenende vollständig vakziniert. Eine Auffrischungsimpfung haben bislang 17,7 Millionen Menschen erhalten.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала