Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Zwei Löwen im Flughafen Singapur aus ihrem Käfig ausgebrochen

CC0 / Alexas_Fotos / Pixabay / Löwe (Symbolbild)
Löwe (Symbolbild) - SNA, 1920, 12.12.2021
Abonnieren
Zwei Löwen sind am Sonntag aus ihrem Container im internationalen Flughafen Singapur ausgebrochen und haben somit für Panik gesorgt. Dies berichtet die englischsprachige Zeitung „The Straits Times“.
Nach Angaben der Zeitung ist es vorläufig unklar, von wo aus die Großkatzen befördert wurden und wohin sie gebracht werden sollten. Die entsprechende Lieferung habe sieben Löwen umfasst.
Die Fluggesellschaft Singapore Airlines habe auf Anfrage der Zeitung mitgeteilt, dass die Raubtiere sich nach dem Ausbruch innerhalb des Sicherheitsnetzes befunden hätten, das um den Container gespannt gewesen sei. Eines der Tiere habe auf seinem Käfig gelegen.
Lamborghini (Symbolbild) - SNA, 1920, 25.11.2021
Bärchen lässt es krachen: Edler Lamborghini hat jetzt eine Tür weniger
Um die Löwen einzufangen, habe die Fluggesellschaft die Organisation Mandai Wildlife Group beauftragt, die die meisten Zoos des Stadtstaates verwalte.
Schließlich hätten Mitarbeiter der Mandai Wildlife Group die Tiere mit einem Betäubungsgewehr angeschossen und in die Quarantänestation in Mandai gebracht. Derzeit sollen sich die beiden Löwen unter der Aufsicht der Mandai Wildlife Group von der Betäubung erholen.
Löwen - SNA, 1920, 15.11.2021
Dreifacher Löwennachwuchs: Zoo lüftet Geheimnis über Geschlecht und Namen
Der Betrieb der Fluggesellschaft sei nicht beeinträchtigt worden.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала