Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Hochwasser nach Starkregen in Frankreich: Rund 400 Menschen evakuiert – Fotos, Video

© AFP 2021 / GAIZKA IROZHochwasser im Südwesten Frankreichs am 10.12.2021
Hochwasser im Südwesten Frankreichs am 10.12.2021 - SNA, 1920, 10.12.2021
Abonnieren
Heftige Regenfälle haben am Freitag im Südwesten Frankreichs vor allem im Grenzbereich zu Spanien Überschwemmungen verursacht. Rund 400 Menschen müssen nun in vier Gemeinden evakuiert werden. Bislang ist eine verletzte Person gemeldet worden, wie Innenminister Gérald Daramanin mitteilte.
Besonders betroffen war die Stadt Bayonne, wo der Fluss Nive über die Ufer trat. Zeitweise wurde zudem die Autobahn von Frankreich Richtung Spanien gesperrt. Nach einem Erdrutsch wurde auch der Bahnverkehr unterbrochen.
Rund 250 Feuerwehrleute und drei Hubschrauber des Zivilschutzes seien derzeit in den Départements Landes an der Atlantikküste sowie Pyrénées-Atlantiques im Einsatz, so Daramanin.
In höheren Lagen der Pyrenäen sorgte starker Schneefall für ein Chaos. Das Département Alpes-Maritimes an der Mittelmeerküste wurde außerdem vor einer Lawinengefahr gewarnt.
Überschwemmung in Britisch-Kolumbien - SNA, 1920, 18.11.2021
Überschwemmungen und Schlammlawinen: Notstand im Westen Kanadas ausgerufen
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала