Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Finnland kauft F-35-Kampfjets für zehn Milliarden Euro

© AP Photo / Ahn Young-joonF-35 A Stealths der südkoreanischen Luftwaffe
F-35 A Stealths der südkoreanischen Luftwaffe - SNA, 1920, 10.12.2021
Abonnieren
Nach Angaben der finnischen Regierung handelt es sich um den größten Beschaffungsauftrag in der Militärgeschichte des Landes: Der US-Hersteller Lockheed Martin soll 64 Kampfflugzeuge des Typs F-35 an die finnischen Luftstreitkräfte liefern. Erst kürzlich ist eine Maschine dieses Typs bei einem Routineflug abgestürzt.
Die Entscheidung zum Kauf der F-35-Kampfjets sei am heutigen Freitag im Regierungskabinett getroffen worden, heißt es aus Helsinki: „Der Auftrag umfasst 64 an die Bedürfnisse Finnlands adaptierte Maschinen mit dazugehörigen Waffen und weiteren erforderlichen Systemen.“
Offiziellen Informationen zufolge beträgt der Auftragswert zehn Milliarden Euro. Die finnischen Luftstreitkräfte sehen die tarnkappenfähige F-35 als Nachfolger ihrer derzeitigen F/A-18-Kampfflugzeuge. Die Auslieferung der neuen Tarnkappen-Jets soll in den Jahren 2025 bis 2030 erfolgen.
Berichten zufolge informierte der Rüstungskonzern Lockheed Martin bereits im Oktober letzten Jahres den US-Kongress über den anstehenden Deal mit der finnischen Regierung. Das finnische Verteidigungsministerium hatte neben amerikanischen auch europäische Flugzeughersteller zur Abgabe von Angeboten aufgefordert. Letztlich nahmen außer der F-35 die französische Dassault Rafale, der europäische Eurofighter Typhoon, die schwedische Saab Gripen sowie die amerikanische F/A-18 Super Hornet an der Ausschreibung teil.
Russischer Kampfjet Su-27 - SNA, 1920, 08.12.2021
Russische Kampfjets eskortieren drei französische Flugzeuge über Schwarzem Meer
Die F-35 ist das größte und teuerste Rüstungsprojekt der Vereinigten Staaten. Allein das amerikanische Militär plant, insgesamt mehr als 2.000 Maschinen zu beschaffen. Der zweitgrößte Betreiber der F-35 ist das britische Militär, das die Maschine unter anderem auf Flugzeugträgern einsetzt.
Mitte November ist solch eine Flugzeugträgervariante der F-35 bei einem Routineflug ins Mittelmeer abgestürzt. Auf Videos ist deutlich zu sehen, dass der Kampfjet es beim Start nicht schaffte, genug Schub zum Abheben aufzubringen, und folglich vom Trägerdeck ins Wasser stürzte. Der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten, die Maschine soll inzwischen vom Meeresgrund geborgen worden sein.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала