Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Elon Musk nun „hauslos“: Tesla-Chef verkauft sein letztes Haus

© REUTERS / PoolUS-Milliardär und Tesla-Gründer Elon Musk
US-Milliardär und Tesla-Gründer Elon Musk - SNA, 1920, 08.12.2021
Abonnieren
US-Milliardär Elon Musk hat seine 16.000 Quadratmeter große Villa in Kalifornien verkauft und damit offiziell sein im vergangenen Jahr gemachtes Versprechen erfüllt, „kein Zuhause zu besitzen“. Darüber berichtet der Sender Fox News am Mittwoch.
Musk hat den Verkauf noch im Juni auf Twitter angekündigt. Nun sei die Immobilie in Hillsborough, einer wohlhabenden Gegend im Silicon Valley südlich von San Francisco, für 30 Millionen Dollar verkauft worden, hieß es im Beitrag.
Der Name des Käufers wurde nicht bekannt gegeben. Der 50-jährige Tesla-Chef und Gründer von Space X hat zuvor mitgeteilt, dass das 47 Hektar große Grundstück sein „letztes verbleibendes Haus“ in Kalifornien sei, nachdem er seine anderen Grundstücke im Bundesstaat verkauft hatte. Noch im Frühling 2020 verkündete Musk, sich von allen seinen Immobilien trennen zu wollen. Medienberichten zufolge soll das Geld aus den Verkäufen in sein Mars-Projekt gesteckt werden. Laut Bloomberg dürfte Musk mit dem Verkauf der insgesamt sieben Häuser in Kalifornien Milliarden Dollar an Steuern sparen, wo die Einkommenssteuern landesweit die höchsten sind.
Das 100 Jahre alte Landgut, bekannt als Guignécourt, hatte schon vor dem Besitz von Musk eine interessante Geschichte. Es wurde 1912 von Graf Christian de Guigné erbaut, einem Angehörigen des französischen Adels, der eine Erbin eines Riesenvermögens aus der Goldrauschzeit heiratete.
Das Anwesen im europäischen Stil ist eines der größten Grundstücke in der Umgebung und umfasst Wanderwege und einen Stausee. Das Anwesen blieb über ein Jahrhundert im Besitz der Familie de Guigné, bevor es 2013 für atemberaubende 100 Millionen US-Dollar gelistet wurde. Im Jahr 2016 wurde der Kaufpreis auf 29,85 Millionen US-Dollar gesenkt. Laut Fox News kaufte Musk das Haus für 23,4 Millionen US-Dollar.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала