Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Putin und Biden verhandeln unter vier Augen

© SNA / Sergey Guneyev / Zur BilddatenbankDie Präsidenten Russlands und der USA, Wladimir Putin und Joe Biden
Die Präsidenten Russlands und der USA, Wladimir Putin und Joe Biden - SNA, 1920, 07.12.2021
Abonnieren
Der russische Präsident Wladimir Putin und sein amerikanischer Amtskollege Joe Biden haben an diesem Dienstag ein zweistündiges Gespräch geführt.
Das Treffen hat digital unter vier Augen stattgefunden. Die Journalisten durften nur die ersten Minuten des Treffens verfolgen. Die Staatsoberhäupter haben dabei einander begrüßt und einige Kommentare ausgetauscht.
Zuvor hatte der Kremlsprecher Dmitri Peskow gesagt, dass dies ein ziemlich detailliertes und langes Gespräch werde, der Kreml erwarte dabei jedoch keine Durchbrüche.
Dies ist das zweite Treffen für die Präsidenten der beiden Länder. Die ersten persönlichen Gespräche fanden im Juni dieses Jahres in Genf statt.
Die heutigen Verhandlungen fanden auch vor dem Hintergrund verschärfter Widersprüche statt: Der Westen wirft Moskau vor, eine „Invasion“ in die Ukraine zu planen, und bespricht die Möglichkeit, neue Sanktionen zu verhängen. Die russische Seite weist alle Vorwürfe zurück.
Nato-Flagge - SNA, 1920, 07.12.2021
„Russland bereitet Aggression gegen Ukraine vor“: Neue Nato-Botschafterin der USA warnt Moskau
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала