Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Israel führt neue Luftattacke gegen syrische Hafenstadt aus – Bericht

CC0 / AdinaVoicu/Pixabay / Rakete (Symbolbild)
Rakete (Symbolbild) - SNA, 1920, 07.12.2021
Abonnieren
Israel hat nach einem Bericht der syrischen Nachrichtenagentur Sana einen Luftangriff auf das Hafengebiet von Latakia in Syrien am Dienstag durchgeführt.
Demnach wurde der Angriff mit mehreren Raketen aus Richtung Mittelmeer auf einen Standort mit Containern in einem Handelshafen durchgeführt. Durch den Angriff gerieten mehrere Container in Brand.
Bisher wurden keine Verletzten oder Toten gemeldet.
Auf Youtube erschienen Videos, die angeblich die Angriffe auf Latakia zeigen.
Es kommt immer wieder zu Attacken aus Israel gegen Syrien. Ende November hatten Syriens Streitkräfte darüber informiert, dass Israel eine Attacke auf die syrische Stadt Homs durchführte. Die israelische Luftaggression mit dem Einsatz von Raketen war demnach vom Norden Beiruts aus unternommen worden. Die syrische Armee hatte die meisten Raketen abwehren können. Laut offiziellen Angaben waren sechs Soldaten verletzt worden, zudem war ein ernsthafter Schaden entstanden. Die Nachrichtenagentur Sana hatte über zwei Todesopfer unter Zivilisten gemeldet.
Die Provinz Homs (Archivbild) - SNA, 1920, 24.11.2021
Zwei tote Zivilisten nach israelischem Luftangriff in Syrien – Sana
Latakia ist die einzige große syrische Hafenstadt am Mittelmeer. Sie liegt 50 Kilometer südlich der türkischen Grenze entfernt und führt über ihren Hafen lebenswichtige Güter ins Land ein.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала