Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Nach emotionalem Interview: Hollywood-Star Alec Baldwin löscht seinen offiziellen Twitter-Account

Alec Baldwin  - SNA, 1920, 06.12.2021
Abonnieren
Mehr als sechs Wochen nach dem tödlichen Schuss bei Dreharbeiten zu einem Filmset hat Hollywood-Star Alec Baldwin seinen verifizierten Twitter-Accounts gelöscht. Wie das Blatt „The Hollywood Reporter“ berichtet, existiert @alecbaldwin seit Sonntagabend nicht mehr.
Der Schauspieler nutzte diesen Account, um seine erste offizielle Erklärung nach dem Vorfall beim Dreh für den Western „Rust“ vom 21. Oktober abzugeben, bei dem er die Kamerafrau Halyna Hutchins tödlich verletzt und Regisseur Joel Souza verletzt hatte. Hauptdarsteller Baldwin hatte die Waffe bei der Probe für eine Szene benutzt. Die noch laufenden Ermittlungen ergaben, dass in dem Colt eine scharfe Patrone steckte. Die Polizei prüft derzeit, wie es dazu kommen konnte.
Erst am Donnerstag hat Baldwin in einem emotionalen Interview mit dem Sender ABC erstmals ausführlich über den Vorfall gesprochen und war in Tränen ausgebrochen, als er sich an Hutchins erinnerte. Sie sei von allen geliebt und bewundert worden. Er könne es immer noch nicht glauben, dass das passiert sei. Einen Tag nach dem Vorfall twitterte er über seinen Twitter-Account: „Es gibt keine Worte, um meinen Schock und meine Trauer über den tragischen Unfall auszudrücken, der das Leben von Halyna Hutchins beendet hat - Ehefrau, Mutter und zutiefst bewunderte Kollegin von uns. Ich kooperiere voll und ganz mit den Ermittlungen der Polizei, um zu klären, wie sich diese Tragödie ereignete“.
Der Instagram-Account des Schauspielers war am Sonntagabend noch aktiv.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала