Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Vulkanausbruch in Indonesien: Mindestens 13 Tote und Dutzende Verletzte

© AFP 2021 / JUNI KRISWANTOAusbruch des Vulkans Semeru auf der indonesischen Insel Java
Ausbruch des Vulkans Semeru auf der indonesischen Insel Java  - SNA, 1920, 05.12.2021
Abonnieren
Bei einem Ausbruch des Vulkans Semeru auf der indonesischen Insel Java sind mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen und weitere 57 verletzt worden, wie die Zeitung „The Jakarta Post“ am Sonntag unter Verweis auf die Zivilschutzbehörde des Landes (BNPB) mitteilte.
Mehr als 40 von ihnen erlitten demnach schwere Brandwunden. Zehn Sandgrubenarbeiter, die in der Gegend arbeiteten und verschüttet wurden, konnten gerettet werden.
Nach Angaben der Agentur Reuters mussten insgesamt 902 Menschen evakuiert werden, 98 Menschen wurden verletzt. Rettungskräfte suchten noch immer nach weiteren Opfern.
Der größte Berg auf Java stieß am Samstag den Angaben zufolge Asche und eine große Rauchwolke aus, glühende Lava floss bis zu 800 Meter weit vom Kraterrand. Die heiße Asche legte sich auf elf nahe gelegene Dörfer in der Provinz Ostjava. Tausende Anwohner flohen in Panik. Zahlreiche Gebäude stünden unter Wasser, das Vieh erstickte.
Im Dezember 2018 war der Vulkan Anak Krakatau in der Meerenge zwischen den Inseln Sumatra und Java ausgebrochen und hatte einen Tsunami ausgelöst. Die Zahl der Todesopfer hatte damals bei über 400 gelegen.
Bestattung eines Flutopfers in Karatschi, Pakistan (28.08.2020) - SNA
Die tödlichsten Naturkatastrophen von 1990 bis 2020

Die meisten Todesfälle durch Naturkatastrophen hat laut dem Institut für Wirtschaft und Frieden (Institute for Economics and Peace) der asiatisch-pazifische Raum mit über 581.000 seit 1990 zu verzeichnen. Erdbeben haben die meisten Todesopfer in der Region gefordert, hieß es in der IEP-Analyse 2020. Es waren über 319.000 Todesopfer, gefolgt von Stürmen mit 191.000 Opfern. Die häufigste Naturkatastrophe (42 Prozent) waren dabei Überschwemmungen. Was Europa betrifft, so waren auch hier Überschwemmungen die häufigste Naturkatastrophe – auf sie entfallen 35 Prozent der registrierten Katastrophen.

ExpandierenMinimieren
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала