Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

USA führen Drohnenangriff gegen Al-Kaida-Führer in Syrien – Zivilopfer nicht ausgeschlossen

CC0 / Pexels / Pixabay / Drohne (Symbolbild)
Drohne (Symbolbild) - SNA, 1920, 04.12.2021
Abonnieren
Das US-Militär hat in Syrien einen Drohnenangriff gegen ein ranghohes Mitglied des Terrornetzwerks Al-Kaida* durchgeführt. Dabei schließt es Opfer unter Zivilisten nicht aus, wie der TV-Sender Fox News unter Berufung auf den Sprecher des US-Zentralkommandos Centcom, Kapitän Bill Urban, mitteilte.
„Die US-Streitkräfte haben am 3. Dezember in der Nähe von Idlib, Syrien, einen kinetischen Schlag geführt, der auf einen ranghohen Al-Kaida-Führer und -organisator abzielte“, sagte der Sprecher gegenüber dem Sender.
Urban fügte hinzu, dass „eine primäre Analyse des Angriffes darauf hinweist, dass es unter der Zivilbevölkerung Opfer geben könnte“.
Ermittlungen seien aufgenommen worden. Der Schlag sei mit Hilfe einer Drohne vom Typ MQ-9 erfolgt.

Bürgerkrieg in Syrien

Der Bürgerkrieg in Syrien dauert seit 2011 an. Ende 2017 wurde der Sieg über die Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS; auch Daesh)** in Syrien und im Irak verkündet. In einzelnen syrischen Regionen wird jedoch weitergekämpft, wobei aber eine politische Regelung, der Wiederaufbau und die Rückführung der Flüchtlinge in den Vordergrund gerückt sind.
US-Soldaten patrouillieren am 30. August 2021 im syrischen Dorf Jawadiyah in der nordöstlichen Provinz Hasakeh, nahe der Grenze zur Türkei.  - SNA, 1920, 23.10.2021
Al-Qaida-Führer bei US-Angriff in Syrien getötet – Zentralkommando
Die von den USA geführte Koalition führt seit 2014 ihren Einsatz gegen den IS in Syrien, handelt dabei aber ohne Genehmigung der Behörden dieses Landes.
*Unter anderem von der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (Armenien, Kasachstan, Kirgistan, Russland, Tadschikistan, Belarus) als Terrororganisation eingestuft, deren Tätigkeit in diesen Ländern verboten ist
**Terrororganisation, in Deutschland und Russland verboten
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала