Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Frau bekommt verlorenen Ehering nach 50 Jahren zurück

© SNA / Witali BeloussowSuche nach einem Ehering (Symbolbild)
Suche nach einem Ehering (Symbolbild) - SNA, 1920, 03.12.2021
Abonnieren
Die schottische Inselbewohnerin Peggy MacSween hatte Ihren Ehering vor mehr als einem halben Jahrhundert bei der Kartoffelernte verloren. Nun wurde er gefunden.
Donald MacPhee, ein Bewohner der schottischen Insel Benbecula, hatte von dem verlorenen Ring gehört und ging mit seinem Metalldetektor auf die Suche. Laut BBC grub er innerhalb von drei Tagen mehr als 90 Löcher an dem Ort, wo früher der Kartoffelacker gewesen war. Er fand viel Metallschrott, aber letztendlich auch den Ring. Danach gab er ihn der alten Damezurück.
Mann beobachtet eine Sonnenfinsternis  - SNA, 1920, 02.12.2021
Totale Sonnenfinsternis am Samstag – An diesen Orten der Welt sichtbar
Für MacSween hat der Ring einen großen emotionalen Wert. Sie hatte 1958 geheiratet, wenige Jahre vor dem Fund war ihr Ehemann verstorben. Den Ring hatte sie im Sand verloren und später ersetzt.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала