Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Einsatz von „Sputnik V“ in Ungarn „sehr gute Erfahrung“ – Außenminister

© SNA / Magda Hibelli / Zur BilddatenbankCorona-Impfung
Corona-Impfung  - SNA, 1920, 03.12.2021
Abonnieren
Der ungarische Außenminister, Peter Szijjarto, hat die Verwendung des russischen Corona-Impfstoffs Sputnik V in seinem Land als eine positive Erfahrung bezeichnet.
„Wir haben eine sehr gute Erfahrung mit Sputnik V. Mehr als eine Million Ungarn haben eine Impfung erhalten, und die Ergebnisse sind genauso gut wie bei den anderen fünf Impfstoffen. Und alle sind sehr wirksam“, sagte Szijjarto in einem Interview mit dem Lettischen Radio
Er sagte weiter, dass Ungarn mit dem Bau einer Anlage zur Herstellung von Impfstoffen sowie Verhandlungen mit Russland über die Produktion von Sputnik V begonnen habe.
„Jetzt haben wir mit dem Bau unserer nationalen Impfstoff-Produktionsanlage begonnen und sprechen sowohl mit Russland als auch mit China über Investitionen, damit wir Sputnik- und Sinopharm-Impfstoffe herstellen könnten“, so der Minister.
Ende November war bekannt geworden, dass Sputnik V nach Angaben einer unabhängigen Studie in Ungarn eine Wirksamkeit von 85,7 Prozent gegen die Infektion mit Covid-19 sowie eine Wirksamkeit von 98 Prozent beim Schutz vor tödlichen Fällen gezeigt habe.
Ungarn hat als erster EU-Staat Sputnik V zugelassen.
Impfung mit Sputnik V  - SNA, 1920, 25.11.2021
Sputnik V zeigt in Ungarn Wirksamkeit von 85,7 Prozent – RDIF
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала