Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Mit 64 Jahren: Christlicher TV-Prediger und Impfgegner Marcus Lamb stirbt an Corona

CC0 / Geralt / Pixabay / Coronavirus
Coronavirus - SNA, 1920, 03.12.2021
Abonnieren
Der Gründer des christlichen US-Fernsehsenders Daystar, Marcus Lamb, der sich mehrmals öffentlich gegen die Corona-Impfung ausgesprochen hatte, ist im Alter von 64 Jahren an Covid-19 gestorben, wie der TV-Sender „NBC News“ am Freitag mitteilte.
„Schweren Herzens geben wir bekannt, dass Marcus Lamb, Präsident und Gründer von Daystar Television Network, nach Hause gegangen ist, um beim Herrn zu sein“, twitterte der Sender.
Seine Frau, Joni Lamb, gab den Tod der Fernsehevangelisten in der am Dienstag auf Facebook gestreamten Sendung von Daystar, die sie gemeinsam mit Marcus Lamb moderiert hatte, bekannt.
„Die Familie bittet derzeit darum, dass ihre Privatsphäre respektiert wird, während sie diesen schweren Verlust betrauern, und sie möchten allen, die während Marcus’ Gesundheitskampf gebetet haben, ihre tiefe Liebe und Dankbarkeit ausdrücken, um sie in den kommenden Tagen im Gebet zu erheben”, heißt es weiter.
Ende November wurde Marcus Lamb seiner Frau zufolge in ein Krankenhaus gebracht, nachdem sein Blutsauerstoffspiegel „plötzlich“ gesunken war. Dennoch werde nicht mitgeteilt, wann er positiv auf das Virus getestet worden und wo er gestorben sei.
Intensivstation in einem österreichischen Krankenhaus - SNA, 1920, 25.11.2021
Österreich
Wegen Corona-Erkrankung: Impfskeptischer MFG-Politiker in künstlichen Tiefschlaf versetzt
Laut der Zeitung „The New York Times“ hatte Daystar und die Lambs mehrfach die Wirkung des Corona-Impfstoffs infrage gestellt. So hatte das Paar im Mai sogar fälschlicherweise behauptet, dass der Impfstoff das Immunsystem „töte“. Anstatt sich impfen zu lassen, „können wir beten“, hatte Lamb damals empfohlen.
Zum letzten Mal trat Lamb am 3. November in der Sendung „Ministry Now“ auf und hustete während der einstündigen Sendung mehrmals.
Das im Jahr 1997 von Lamb gegründete Daystar Television Network ist der weltweit zweitgrößte christliche Fernsehsender und hat seinen Hauptsitz in der Nähe von Dallas in Bedford (im US-Bundesstaat Texas).

Corona-Stand in den USA

In den Vereinigten Staaten sind bisher nach Angaben der Johns-Hopkins-Universität (Stand: 3. Dezember, 14.22 Uhr) 785.912 Menschen mit oder an dem Virus gestorben. Die Zahl der nachgewiesenen Infektionsfälle liegt demnach bei 48.832.268.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала