Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

SPD-Führung will Parteivize Kühnert als Generalsekretär

© AFP 2021 / TOBIAS SCHWARZSPD-Vizechef Kevin Kühnert während der Wahlkampagne. Berlin, 27. August 2021
SPD-Vizechef Kevin Kühnert während der Wahlkampagne. Berlin, 27. August 2021 - SNA, 1920, 02.12.2021
Abonnieren
Parteivize Kevin Kühnert (32) soll Medienberichten zufolge neuer Generalsekretär der SPD werden. Darauf verständigte sich am Donnerstag eine informelle Spitzenrunde der Parteivorsitzenden und ihrer Stellvertreter, wie Medien berichten.
Der ehemalige Juso-Chef würde damit Nachfolger von Lars Klingbeil (43), der neuer Parteichef werden soll. Der Vorschlag soll demnach am Freitag von Präsidium und Parteivorstand beschlossen werden. Die neue Parteispitze wird dann am 11. Dezember auf einem Parteitag gewählt. Kühnert, der neu in den Bundestag einzog, galt bereits zuvor als Favorit für den Posten des Parteimanagers.
Als Wortführer der innerparteilichen Gegner einer Neuauflage der großen Koalition mit der Union hatte Kühnert nach der Bundestagswahl 2017 einen Namen gemacht. Den designierten Parteichef Klingbeil und ihn verbindet dennoch ein enges Vertrauensverhältnis.
Grünen-Ko-Vorsitzende Annalena Baerbock und Robert Habeck - SNA, 1920, 30.11.2021
Wählergunst in Deutschland: Grüne legen zu, Union und SPD verlieren einen Punkt
Kühnert ist seit zwei Jahren einer der stellvertretenden Parteivorsitzenden, der im Hintergrund maßgeblich dazu beigetragen hatte, dass Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken vor zwei Jahren in einer Urabstimmung an die Spitze der Partei gewählt wurden.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала