Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Umweltfreundliche Mehrweg-Kühlwürfel aus Gelee entwickelt – Foto

CC0 / PublicDomainPictures/Pixabay / Eis (Symbolbild)
Eis (Symbolbild) - SNA, 1920, 29.11.2021
Abonnieren
Forscher der Universität von Kalifornien, Davis, haben laut dem Landwirtschaftsportal „California AG Network“ eine neue Art von Kühlwürfeln entwickelt, die die Kühlhaltung und den Frischversand von Lebensmitteln revolutionieren könnte, ohne auf Eis oder herkömmliche Kühlpackungen angewiesen zu sein.
Diese plastikfreien geleeartigen Würfel schmelzen nicht, verhindern eine Kreuzkontamination, sind biologisch abbaubar und antimikrobiell.
„Wenn Eis schmilzt, ist es nicht wiederverwendbar“, sagte Gang Sun, Professor am Institut für Bio- und Agrartechnik. „Wir dachten, wir könnten ein sogenanntes festes Eis herstellen, das als Kühlmedium dient und wiederverwendbar ist.“
Die Kühlwürfel enthalten über 90 Prozent Wasser und andere Komponenten zum Erhalt und zur Stabilisierung der Struktur. Sie fühlen sich weich an wie ein Gelatine-Dessert und ändern ihre Farbe je nach Temperatur.
Diese wiederverwendbaren Würfel könnten auf jede gewünschte Form und Größe zugeschnitten werden, erklärte Jiahan Zou, der Doktorand, der in den letzten zwei Jahren am Projekt gearbeitet hatte.
„Sie können sie 13 Stunden lang zum Kühlen verwenden, sie (die Kühlwürfel – Anm. d. Red.) sammeln, mit Wasser abspülen und in den Gefrierschrank stellen, um für den nächsten Gebrauch wieder einzufrieren“, fügte Sun hinzu.
Das Design und das Konzept waren im Juli 2021 zum Patent angemeldet worden. Forscher hoffen, wiederverwertete Abfälle oder Nebenprodukte in der Zukunft als Kühlmittel nutzen zu können.
„Wir wollen sicherstellen, dass es nachhaltig ist“, sagte Luxin Wang, der Universitätsdozent von der Abteilung für Nahrungsmittel und Technologie.
Die Forscher begannen, an Kühlwürfeln zu arbeiten, nachdem Wang die Menge an Eis, die in Fischverarbeitungsanlagen verwendet worden war, und die durch das Schmelzwasser verursachte Kontamination gesehen hatte.
„Die Menge an Eis, die von diesen Fischverarbeitungsstätten verwendet wird, ist enorm“, sagte Wang. „Wir müssen die Krankheitserreger kontrollieren.”
Sun klagte auch über Schimmel in Plastik-Eisbeuteln, die mit Schulmahlzeiten für Kinder verwendet werden, und in Versandverpackungen. Die neuentwickelten Würfel könnten ein Dutzend Mal wiederverwendet und nur kurz mit Wasser gespült werden; nach der Nutzung könnten sie mit dem Müll oder mit dem Gartenabfall entsorgt werden.
Astrazeneca (Symbolbild) - SNA, 1920, 08.09.2021
Dieser Covid-19-Impfstoff muss nicht gekühlt werden
Geleeartige Kühlwürfel bieten eine Alternative zu herkömmlichem Eis und könnten möglicherweise den Wasserverbrauch und die Umweltbelastung reduzieren. Sie bieten auch stabile Temperaturen, um den Verderb von Lebensmitteln zu reduzieren, und könnten ideal für die Unternehmen sein, die ihre Artikel kühl halten müssen.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала