Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Mädchen im Zentrum von Liverpool ermordet: 14-Jähriger angeklagt – Polizei

© SNA / Aiyush PachnandaBritische Polizei (Symbolbild)
Britische Polizei (Symbolbild) - SNA, 1920, 29.11.2021
Abonnieren
Ein 14-Jähriger ist wegen Mordes an einem Mädchen im britischen Liverpool angeklagt worden. Das geht aus einer entsprechenden Polizeimitteilung hervor.
„Ein 14 Jahre alter Junge, der aus rechtlichen Gründen nicht namentlich genannt werden darf, wurde wegen Mordes (…) angeklagt und in Untersuchungshaft genommen, um morgen, am Montag, den 29. November, vor Gericht zu erscheinen“, hieß es im Statement vom Sonntagabend.
Drei weitere Jungen im Alter von 13 bis 15 Jahren wurden zunächst auf Kaution freigelassen.
Polizei in London (Archiv) - SNA, 1920, 26.09.2021
Mord an junger Frau in London: Tatverdächtiger festgenommen
Am 25. November war das zwölfjährige Mädchen im Zentrum von Liverpool ermordet worden, wo es mit Freunden unterwegs gewesen war. Die um 20:39 Uhr alarmierte Polizei entdeckte das Mädchen zusammengebrochen und mit „katastrophalen Verletzungen“ nahe Church Alley.
Ein Augenzeuge soll dem Mädchen erste Hilfe geleistet haben. Das Mädchen wurde laut der Polizei in ein Kinderkrankenhaus eingeliefert, doch die Ärzte konnten es nicht mehr retten. Vorausgegangen war der Polizei zufolge wohl eine verbale Auseinandersetzung mit einer Gruppe von Jugendlichen.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала