Erste deutsche Pandemiekonferenz mit Merkel, Drosten und Wieler

Deutschland im November 2021: Die Inzidenzen gehen durch die Decke, die Mediznier warnen und drohen mit Triage, die Luftwaffe verlegt Patienten. Die Lage schwankt zwischen Trost- und Ausweglosigkeit. Doch nun naht Rettung.
Die 1. Deutsche Pandemiekonferenz tagt und sucht Wege aus der Krise. Am Ende dieses satirischen Videos sind wenigstens drei Dinge geklärt: Mäuse dürfen impfen, Jecken spielen Räuber und Gendarm und der Lockdown kommt am 1. Januar bis 15. Mai.
SNA-Moderator Benjamin Gollme läd zur Konferenz und hat illustre Gäste. Während die Kanzlerin noch den Sprechknopf am Computer sucht tritt Christian Drosten Junior auf und tut das, was er am besten kann: orakelnde Ratschläge geben, ohne sich wirklich festzulegen. Der Physikerin Viola Priesemann kann es gar nicht hart genug sein und der Kompromissvorschlag kommt ausgerechnet von Querdenken 711. Ein wildes Treiben findet ein Ende dort wo es begann: präsentiert vom Weltenretter oder Erzbösewicht Bill Gates. Denn Wahrheit ist manchmal eine Frage der Sichtweise. Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала